bob@spd-artland

Bob twit­tert und re-twee­tet ger­ne poli­ti­sche Kom­men­ta­re, Dis­kus­sio­nen und manch­mal auch ein­fach nur unver­schämt vor­ein­ge­nom­me­ne Mei­nun­gen. Aber es ist sein Kanal, wer kann es ihm also ver­den­ken? Beglei­tet ihn auf eine Rei­se durch den Online-Dschun­gel und besu­che freund­li­che und weni­ger freund­li­che Prot­ago­nis­ten in der poli­ti­schen Nachbarschaft.

Wir freu­en uns auf die neue Fuß­gän­ger­zo­ne #Fried­rich­stra­ße! 👏
Was wir wei­ter­hin for­dern: Gute Nord- & Süd-Anbin­dung der Fahr­rad­stra­ße #Char­lot­ten­stra­ße in #Mit­te. Wenn alle gut durch­kom­men, erhö­hen sich Ver­kehrs­si­cher­heit + Lebens­qua­li­tät für alle.
https://t.co/p1GpoYTcer
For as much as I love Japans urba­nism and tran­sit, it’s wild that near­ly 400k peop­le cross Shi­buyu Cros­sing dai­ly and it’s still not pede­stria­ni­zed. https://t.co/Jb8M9ac3kQ
Al Gore im Rage und zurecht! https://t.co/WfNke01i5P
Özden Ter­li @TerliWetter
Die­je­ni­gen die den #Kli­ma­schutz nicht umset­zen muss man ver­kla­gen. Sonst wird das nichts. Poli­tik ver­sagt seit Jahr­zehn­ten. Offen­bar geht es nicht anders.

#Kli­ma­ka­ta­stro­phe
#Kli­maschmutz­lob­by

https://t.co/UarKaDNnPU
Für den #Auto­ver­kehr offen, gesperrt, wie­der offen – und jetzt noch eine Wen­de: Ab Mon­tag ist die #Fried­rich­stra­ße erneut für den Auto­ver­kehr gesperrt. Die dafür not­wen­di­gen Umwid­mung der Stra­ße ist offen­bar abgeschlossen.
https://t.co/6TvVVDaJCV https://t.co/84ZbxWwCO7
bobSPDArtland1 photo
Unques­tio­ned bil­li­ons are often thrown at high­way expan­si­on, when repla­cing a cou­p­le thousand car trips could keep traf­fic flowing.

Utrecht Centraal’s €30m bike par­king seems extra­va­gant, but in the con­text of tens of thousands of bike-train trips/day, it’s an abso­lu­te bar­gain. https://t.co/PfCuO1rdzI
10-spu­ri­ge Auto­bah­nen gegen den Stau. Das klappt bestimmt.
https://t.co/pyQWnYGDN5